Entstehung

Entstehung

Die Oberpfälzer Schlossteufeln sind eine Krampusgruppe und wurden 2004 als Interessengemeinschaft gegründet. 2007 entschloss man sich einen e. V. (eingetragenen Verein) zu machen. Seit 2010 ist der Verein neu konzepiert und strukturiert, mit neuen Masken und vielen neuen Mitgliedern. Geführt wird der Verein von einer neuen Vorstandschaft:

1. Vorstand – Tanja Gärtner

2. Vorstand – Kathrin Johann

3. Vorstand – Silvia Schoierer

Aufgabe und Ziel unseres Vereins ist es, vergessene Bräuche und Traditionen wieder aufleben zu lassen, in alter Form wiederzugeben und dadurch den Menschen mit unseren Auftritten und Veranstaltungen Freude zu bereiten.

 

Sollte Interesse an einem Auftritt der „Oberpfälzer Schlossteufeln e.V.“ auf einem Euerer Weihnachtsmärkte oder anderen Events bestehen, lasst es uns wissen und nehmt Kontakt mit uns auf. Wir würden uns freuen!!!

 

Derzeit umfasst der Verein ca. 29 aktive Läufer, darunter …

  • 1 Oberpfälzer Nikolaus
  • 6 Engel (4 große, 2 kleine)
  • 7 Hexen
  • 15 Krampusse 

… nicht zu vergessen sind unsere vielen Helfer (Musik/Licht/Foto/Feuer) und Ordner, ohne die natürlich gar nichts gehen würde.